Aus der Arbeit des Fördervereins und aus dem Schulleben
 
Im Laufe des Jahres 2017 konnte der WWG-Förderverein wieder einige Aktivitäten und Anschaffungen ermöglichen, die anderweitig nicht finanziert worden wären.
Der Förderverein übernahm Kosten, die eine große Anzahl von Schülern unterstützte.
Nachstehend einige Beispiele in Stichworten:
 

- Unterstützung des Schulorchesters, z.B. i.R. der Orchesterfahrt vom 06.-08. Oktober 2017 nach
  Châtenay-Malabry im Rahmen des Jubiläums der  Städtepartnerschaft.

- Bestenpreise im Rahmen der Abitur-Zeugnisvergabe

- MINDSTORM-Baukästen – z.B. für die Fachschaften Physik + Informatik

- Erwerb von Reanimationspuppen für die Sanitäts-AG

- Bewerbungstraining für zukünftige Schulabsolventen

- Skifreizeit – Einzelförderung

 
Bereits bewilligt ist die Anschaffung eines Defibrillators, da wir der Überzeugung sind, damit die Flächenabdeckung im Stadtgebiet von Bergneustadt über die Schulgrenzen hinaus unterstützen zu können.
 
Unser Dank gilt allen Vereinsmitgliedern für kleine und große Beträge, aber besonders danken möchten wir unseren besonders großzügigen Spendern (> 1.000€ p.a.):

 

Rainer Donges, StD; Erlöse aus dem Energiesparprojekt

 

 

 Der Vorstand 

Aufnahmeantrag der Fördervereins

Städt. Wüllenweber-Gymnasium | Am Wäcker 26 | 51702 Bergneustadt | Tel: 02261/789180 | Fax 02261/7891817 | Mail: info@gymnasium-bergneustadt.de | Letzte Aktualisierung: 25.04.2018