Auszug aus dem Schulgesetz
§ 72, Absatz 2

Die Schulpflegschaft vertritt die Interessen der Eltern bei der Gestaltung der Bildungs- und Erziehungsarbeit der Schule. Sie berät über alle wichtigen Angelegenheiten der Schule. Hierzu kann sie Anträge an die Schulkonferenz richten. Die Schulpflegschaft wählt die Vertretung der Eltern für die Schulkonferenz und die Fachkonferenzen. Die Eltern können über die Bildungs- und Erziehungsarbeit auch unter sich beraten.

 

Unsere Aufgabe ist es diesen trockenen Paragraphen mit Leben zu füllen.

Damit dies funktioniert sind wir auch auf Ihre Unterstützung angewiesen, d.h. wir brauchen Ihre Ideen und Anregungen, aber auch Kritik, um diese dann in den Gremien zu diskutieren und umzusetzen.
Sprechen Sie uns direkt an, per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über das Sekretariat.

 

 

von rechts: Markus Wienand (Vorsitzender), Thomas Preuß (Stellvertreter)

 

 

Städt. Wüllenweber-Gymnasium | Am Wäcker 26 | 51702 Bergneustadt | Tel: 02261/789180 | Fax 02261/7891817 | Mail: info@gymnasium-bergneustadt.de | Letzte Aktualisierung: 22.02.2018