Gesamtschule Gummersbach-Derschlag verteidigt beim Kooperations-Cup 2017 den Titel – Bergneustädter „WWG-Jungs“ werden Dritter!
 
In einem 10er-Teilnehmerfeld mit zwei Vorrundengruppen und anschließenden Platzierungsspielen, rollte einen Tag nach den „Ladies“ passend zur Fußballzeit um die U21-Fußballeuropameisterschaft in Polen und den Fußball Confed-Cup in Russland am 29.06.2017 auch beim Kooperations-Cup (Jungenfußballturnier der Klassen 5 und 6) wieder der Fußball auf dem „Stentenberg“.

Für das WWG II Team lief es eigentlich recht gut und irgendwie auch doch nicht so richtig. Die 1:0 Niederlage gegen die Gesamtschule Gummersbach-Derschlag aus dem ersten Vorrundenspiel der Gruppe A, in dem quasi in letzter Sekunde ein Strafstoß zum möglichen 1:1-Ausgleich verschossen wurde, und sechs Aluminiumtreffer im gesamten Turnierverlauf waren ausschlaggebend, dass die angestrebte Finalteilnahme nicht erreicht wurde und trotzdem freuten sich dann alle „WWG’ler“ über den dritten Platz, der mit einem 7:6-Sieg nach einem spannenden 8m-Schießen im „kleinen Finale“ bejubelt werden konnte. Ironie an der Geschichte ist, dass der tragische Held mit seinem vergebenen Strafstoß bei der 1:0-Niederlage im ersten Vorrundenspiel am Ende mit seinem stark verwandelten Schuss vom Punkt zum Matchwinner wurde - Geschichten wie sie eben nur der Fußball schreibt!

Das WWG I-Team belegte am Ende zwar nur den sechsten Platz, steigerte sich in der Vorrundengruppe B nach einer 2:0-Auftaktniederlage gegen das Gymnasium St. Angela Wipperfürth aber mit zwei Siegen gegen die Realschule Gummersbach-Hepel (3:1) und die Gesamtschule Reichshof (3:2) sowie einem 0:0-Unentschieden gegen den späteren Finalisten und Turnierzweiten Gesamtschule Waldbröl II, die das Finale der 5er- und 6er-Jungs gegen die Gesamtschule Gummersbach-Derschlag knapp mit 1:0 verloren. Mit dem Turniersieg 2017 wiederholten die „Derschlager“ ihren Turniererfolg von 2016 beim Kooperations-Cup des Wüllenweber-Gymnasiums i– Glückwunsch!


 

Wie beim Ladies-Soccer-Cup am Vortag gilt es aber auch allen aktiven Fußballern zu danken, die wie die „Ladies“ besonders fair und respektvoll miteinander umgingen, wie Turnierorganisator Herr Siller anmerkte, der aber auch nicht unbetont lassen möchte, dass auch allen Betreuern bzw. unterstützenden Kolleginnen und Kollegen, den helfenden Oberstufenschülerinnen und Oberstufenschülern des Wüllenweber Gymnasiums vom Verkauf und Schiedsgericht sowie der Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt und dem SSV 08 Bergneustadt als langjährigen Kooperationspartnern ein großes Dankeschön ausgesprochen werden muss, da sonst der diesjährige Ladies-Soccer-Cup und der Kooperations-Cup mit insgesamt 26 Tems und fast 300 aktiven Schülerinnen und Schülern nicht hätte ausgerichtet werden können.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Städt. Wüllenweber-Gymnasium | Am Wäcker 26 | 51702 Bergneustadt | Tel: 02261/789180 | Fax 02261/7891817 | Mail: info@gymnasium-bergneustadt.de | Letzte Aktualisierung: 15.10.2018