Ein Bericht von Marija Lovric, Klasse 9c

Ein einzigartiges Probenwochenende verbrachten wir 30 Musikerinnen und Musiker der Orchester-AG vom 7.9. bis zum 9.9. auf der Jugendherberge Freusburg.

Unsere Stimmung war bereits bei der Busfahrt und auch währen des anstrengenden Marsches berghoch zur Burg voller Vorfreude, niemand wusste, was uns erwarten würde.

Entgegen der ursprünglichen Planung wurde bereits aus dem „Soundcheck“ am ersten Abend eine kleine Probe. Schließlich stand unsere erste Mahlzeit auf dem Plan. Ich denke, ich spreche für jeden, wenn ich sage, dass „gut“ eine Untertreibung für das Essen war. Neuer Tag, noch mehr Glück: Mit „Final Countdown“ von Europe begann unsere erste richtige Probe. Heinz Rehring, unser Leiter und Dirigent probte mit uns intensiv den „Final Countdown“ in einer Dauerschleife, bis sich nach dreieinhalb Stunden schließlich jemand traute nach einer Verschnaufpause zu fragen.

Unsere wohlverdiente Freizeit genossen wir dann in oder außerhalb der Freusburg, indem wir gemeinsam sangen, die Umgebung erkundeten, einen Musikfilm schauten oder uns einfach eine Pause gönnten. Später am Abend ließen wir den Abend am gemütlichen Lagerfeuer mit Stockbrot ausklingen. „Alles geben“ mussten wir am nächsten Tag.

Die Koffer standen nach dem Frühstück fertig gepackt im Gruppenraum. Ein letztes Mal Mittagessen, ein letztes Mal schiefe Töne spielen, bevor sie richtig saßen und dann fand das abschließende Konzert für unsere Eltern statt. Vielleicht spielten wir nicht makellos, aber wir hatten viel Spaß und der Beifall zeigte, dass es auch dem Publikum gefiel. Heinz Rehring dankte dem Herbergsleiter, dem Musikschulleiter „Joschi“ Kottmann und den begleitenden Lehrern Frau Wehmeyer und Herrn Weber für ihre Unterstützung – natürlich bezog er auch das Orchester und die Eltern in den Dank mit ein. Am Ende verabschiedeten sich alle gut gelaunt voneinander und jeder trat mit seiner Familie mehr als zufrieden den Heimweg an.

Städt. Wüllenweber-Gymnasium | Am Wäcker 26 | 51702 Bergneustadt | Tel: 02261/789180 | Fax 02261/7891817 | Mail: info@gymnasium-bergneustadt.de | Letzte Aktualisierung: 13.12.2018