Die Ski Freizeit hat am 22.03 mit einer lustigen Busfahrt mit Zwischenstopp bei McDonald’s begonnen und endete am 30.03 genau wie sie anfing, was sie keineswegs weniger lustig machte, da wir - freundlicherweise vom Busfahrer erlaubt - auch noch einen Film schauen durften.

 

Während der Woche haben wir alle etwas gelernt, und am Ende der Woche haben es sogar die Anfänger geschafft, auf der schwarzen Piste zu fahren! Morgens ging s schon um halb acht zum Frühstück, damit wir um kurz vor neun noch den Bus bekamen, welcher uns dann direkt auf den Hof vor Sport Passler brachte, wo wir letztendlich auch unsere Skier lagern konnten.

 

Am Mittag ging’s dann rauf auf die Alm, wo wir über eine Stunde Zeit hatten, uns mit köstlichem Essen und Getränken zu stärken, bevor es zurück auf die Piste ging. Nach dem Skifahren sind wir mit dem Bus wieder zum „Posthof“ gebracht worden und haben auf das Abendprogramm gewartet- welches auch sehr lustig gestaltet war ;-). 

 

Jeden Abend haben wir den Heiopei des jeweiligen Tages gewählt, und der Gewinner hat Schokolade oder Müsliriegel bekommen, was das „Gewinnen“ nochmal interessanter gemacht hat. Am Ende der Woche hatten wir dann nur noch einen Heiopei, und für diesen wurden dann alle Gewinner-Geschichten der letzten Woche zusammengetragen. Die Entscheidung fiel dann via „Applausometer“. 

 Danke an alle, die diese tolle Woche für uns organisiert haben!

(Sara Leonie Schneider. 7b)

 

 

 

Städt. Wüllenweber-Gymnasium | Am Wäcker 26 | 51702 Bergneustadt | Tel: 02261/789180 | Fax 02261/7891817 | Mail: info@gymnasium-bergneustadt.de | Letzte Aktualisierung: 24.04.2019