Der Physikpreis-Wettbewerb gibt SchülerInnen die Möglichkeit, ihre Facharbeiten oder ähnliche schriftliche Ausarbeitungen im Fach Physik einzusenden.

Ich habe meine Facharbeit über das Thema „Gravitationswellen-Der experimentelle Nachweis von Einsteins Theorie“ daraufhin angepasst und eingereicht.

Bei dem Präsentationstag am 19. September durften wir diese Arbeiten freiwillig präsentieren. Dabei hat die Jury, die aus Professoren und Lehrern besteht, auf eine anschauliche Darstellung geachtet, die für alle Zuhörenden verständlich ist und auch Fragen gestellt, um das Verständnis des Präsentierenden zu prüfen.

Spannende Unterhaltung bot sich den Stufen 5 und 6 des Wüllenweber Gymnasiums beim diesjährigen Vorlesewettbewerb. Sechs Schülerinnen und Schüler der Stufe 6 gaben ihr Bestes, um ihren Mitschüler/innen Auszüge aus verschiedenen, selbst ausgesuchten Romanen auf ausdrucksvolle Weise zu präsentieren. Bewertet wurden sie dabei von fünf Schüler/innen des Deutsch Leistungskurses der Stufe 12 von Steffi Zimmermann.

Am 3. und 4. Dezember hatten unsere Schülerinnen und Schüler wieder einmal die Möglichkeit, Schokoladennikoläuse bei der SV zu kaufen und mit Nachrichten zu versehen.

Am 26.11.18 haben wir uns an der Altstadtkirche in Bergneustadt getroffen, um mehr über die Orgel der evangelischen Kirche zu erfahren. In der Kirche haben wir in Kleingruppen eine Orgelvorstellung von unserer Mitschülerin Gertrud bekommen.

Am 27.11. und 28.11. fand ein besonderes Pausenevent für die  SchülerInnen der Jahrgangsstufen 5 – 7 statt. Die SV hatte am Outdoor – Fitnesspark einen Klimmzugwettbewerb organisiert und 20 SchülerInnen stellten sich der Kraftprobe.

Unterkategorien

Städt. Wüllenweber-Gymnasium | Am Wäcker 26 | 51702 Bergneustadt | Tel: 02261/789180 | Fax 02261/7891817 | Mail: info@gymnasium-bergneustadt.de | Letzte Aktualisierung: 18.02.2019