Chemie

zurück zur Fächerübersicht

Kernunterricht

Das Fach Chemie wird von der Klasse 7 bis zur Jahrgangsstufe 12 unterrichtet

Klasse 7:     Sicherheit im Labor, das naturwissenschaftliche Protokollieren, Stoffe und ihre Eigenschaften, Stofftrennung, Stoff- und Energieumsätze bei chemischen Reaktionen, Luft und Wasser
Klasse 8:     Metalle und Metallgewinnung, Elementfamilien, Atombau und Periodensystem, Salze – Ionenbindung
Klasse 9:     Die Elektronenpaarbindung, Säuren und Laugen, Energie aus chemischen Reaktionen
Klasse 10 (EF) :    Aromastoffe und das chemische Gleichgewicht, vom Erdöl zu Anwendungsprodukten,  Stoffkreisläufe
Klasse 11 ( Q1 ) :     Vom Rost zur Brennstoffzelle, Konzentrationsbestimmungen
Klasse 12 ( Q2 ) :     Farbstoffchemie, Kunststoffe

Neben der Vermittlung von fachwissenschaftlichen Kompetenzen wird großer Wert  auf ein breites Spektrum methodischer Kompetenzen gelegt:

  • Planung, Durchführung und Auswerten von Experimenten, Protokollführung
  • Informationsbeschaffung und Aufbereitung aus unterschiedlichen Quellen
  • Präsentation von Informationen, Referate, Nutzung elektronischer Medien
  • Umgang mit Modellen, Unterstützung bei der Anfertigung von Facharbeiten und Praktikumsberichten
  • Kurvorträge

Gängige Bestandteile des Unterrichts sind die Verwendung moderner Medien  (Recherchearbeiten im PC -Raum mit Aktivboard mit Internetzugang, DVD, Video, Arbeiten mit Laborgeräten, Schülerexperimente, Lehrerdemonstrationsversuche

Für die Leistungsbewertung  von SuS  liegen von der Fachkonferenz verabschiedete verbindliche Standards und Kriterien vor

Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen

• Verpflichtende Absprachen zu Konzepten und Methoden mit den Fächern Biologie und Physik
• Differenzierungskurse in Klasse 8 und 9 mit den Kombinationen Biologie/Chemie

Fördermaßnahmen

• Individuelle Förderung durch spezielles Unterrichtsmaterial
• Motivation zu Teilnahme an außerschulischen Wettbewerben z.B. Dechemax der Fonds der Chemischen Industrie und  Jugend forscht

Kontakte nach außen

• Wir werben an Schnuppertagen und Projekttagen durch Experimentierrunden und Projektpräsentationen bei SuS der Klassen 4 für den Besuch des WWG ab Klasse 5

• Kooperation mit dem BAV (Bergischer Abfallwirtschaftsverband); Klasse 7 zum Thema Stoffkreisläufe und Recycling

• Herbstakademie 

Projekte

• Oberstufenschüler unterrichten Grundschüler in Naturwissenschaften

• Gewässerpraktikum ( Biologisch – Chemisch- physikalische Bestimmung der Gewässergüte, Klärwerk, Trinkwassergewinnung)
• Chemie in der Forensik: Methoden der Chemie zur Aufklärung von Kriminalfällen (Klasse 8, Schuljahr 2014/15)
• Jugend Forscht AG, Teilnahme an Wettbewerben  (Aktuell Klasse 7; Naturfarbstoffe und Seifen)
• Medienverwaltung und Mediennutzung

Ausstattung

• Sammlung mit Lehrervorbereitungsraum 374
• Übungsraum 373
• Übungsraum 375