Wie wollen wir 2050 leben?

 

Am 25.10.2023 besuchte die Multivision e.V. aus Hamburg mit ihrer Multivisionsveranstaltung „Energievision 2050“ das Wüllenweber Gymnasium. Mit Unterstützung der Hans Hermann Voss-Stiftung und der AggerEnergie gewann das WWG als eine von vier Schule im Oberbergischen Kreis die Veranstaltung. In drei Blöcken von je 90 Minuten erhielten die Klassen und Kurse altersangemessen einen Einblick in Themen wie nachhaltige Ernährung, Aspekte und Auswirkungen des Klimawandels und Elektromobilität sowie mögliche Umsetzungsmöglichkeiten für die Zukunft. Bei einem Quiz, verschiedenen Vorträgen und medialen Inputs setzten sich die Lernenden mit Möglichkeiten eines nachhaltigen Lebens in der Zukunft auseinander und diskutierten die vorgestellten Versionen aus verschiedenen Perspektiven.

Text: Friederike Amelung